Startseite  >  Presse  >  Starkes Team gegen Sucht

Pressemitteilung

19. Oktober 2011 - Wuppertal

Ein starkes Team gegen Sucht

Beko Basketball Bundesligist Neckar RIESEN Ludwigsburg ist neuer Botschafter der Stiftung Deutsche KinderSuchthilfe

„Beim Basketball und beim Sport allgemein können Kinder vielfältige Erfahrungen machen, die für ihre Entwicklung bedeutsam sind. Sie lernen soziales Verhalten, entwickeln Teamgeist, erfahren Lob und Anerkennung und können ihre Stärken entwickeln. So bietet der Sport den notwendigen Freiraum, sich nicht nur körperlich zu erproben, sondern auch Beziehungen außerhalb des Elternhauses und der Schule aufzubauen und zu festigen. Das fördert das Selbstvertrauen und kann suchtvorbeugend wirken. Natürlich kann der Sport allein keine Suchtprobleme verhindern. Aber er unterstützt die Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen und hilft ihnen, ein selbstbestimmtes, unabhängiges, verantwortungsbewusstes Leben ohne Sucht und Drogen zu führen. Dazu unterstützen wir sehr gern die herausragende Arbeit der Stiftung Deutsche Kindersuchthilfe.“, so der 1. Vorsitzende der Neckar RIESEN Ludwigsburg, Alexander Reil.

Stiftungsbetreuer Ralf Mauelshagen: „Die Neckar RIESEN Ludwigsburg gehören seit Jahren zu den besten deutschen Basketballteams. Wir sind glücklich und dankbar, die Neckar RIESEN Ludwigsburg als neuen Teambotschafter präsentieren zu dürfen. Wir erhoffen uns durch die Zusammenarbeit, die Öffentlichkeit für die Thematik sensibilisieren zu können und weitere Unterstützer zu gewinnen.