Startseite  >  Geförderte Projekte  >  Streetworkprojekte

Streetworkprojekte

Streetworker können auf kurzen Wegen etwas bewegen: Die Straßensozialarbeiter des Blauen Kreuzes in Zwickau und Zwönitz in Sachsen besuchen regelmäßig die Jugendlichen an ihren Treffpunkten, kommen mit ihnen ins Gespräch, haben ein offenes Ohr für ihre Probleme mit den Eltern, in der Schule oder bei der Lehrstellensuche und ermutigen sie zu konkreten Schritten.
Auch haben sie den direkten Kontakt zu Firmen, Bildungseinrichtungen und Behörden und vermitteln. Durch den Einfluss der Streetworker in Zwickau gingen zum Beispiel die Kleinkriminalität und der Rechtsextremismus nachweislich zurück.